Markiert: OpenSuSE

Wildcard DNS für den Arbeitsrechner einrichten [OpenSuSE]

Original Artikel: https://www.leaseweb.com/labs/2013/08/wildcard-dns-ubuntu-hosts-file-using-dnsmasq/ Eine etwas abgeänderte Form für OpenSuSE. Gestest unter leap 15. $ sudo mcedit /etc/dnsmasq.conf – append line: „listen-address=127.0.0.1“ – append line: „bind-interfaces“ – append line: „address=/dev/127.0.0.1“ # or „address=/yourlocal.domain/127.0.0.1“ $ sudo rcdnsmasq...

eclipse unter OpenSuse 13.1

Nach einigen Problemen mit eclipse Juno unter dem neuen OpenSuse habe ich eine Lösung gefunden, wie es funktionieren kann. eclipse funktioniert in der Kepler Version mit der Einstellung in der eclipse.ini -Dorg.eclipse.swt.browser.DefaultType=mozilla  

Asus EeePC Touch T101MT unter OpenSUSE 11.3

Getestet wurde unter folgenden Bedingungen: Kernel: 2.6.35 Xorg: 7.5 Touchscreen funktioniert sofort ohne Konfiguration oder speziellen Treibern Auflösung optimal Zur Zeit gibt es noch folgende Probleme: Nach Standby Modus funktioniert der Touchscreen nicht mehr

Asus EeePC Touch T101MT unter OpenSUSE 11.2

Getestet unter OpenSUSE 11.2 mit zwei verschiedenen Kernel und Xorg Versionen. Ob Kernel 2.6.31 oder 2.6.34 verwendet wird, ist egal, bis auf dass die Bildschirmabdunkelung unter 2.6.31 nur in 2 Stufen funktioniert. Mein Tipp...

OpenSUSE BuildService Building Tipp

Es könnte zum Beispiel folgender Fehler auftreten: configure: error: C compiler cannot create executables See ‚config.log‘ for more details. Hängen Sie dafür in der spec file folgenden an den configure-Befehl den Befehl “ ||...

eclipse auf 64bit linux

Da es unter 64bit immer noch zu Problemen, unter anderem von grafischen Fehlern, mit eclipse kommt, betreibe ich eclipse immer noch unter 32bit auf dem System. Dazu sind nur wenige Handgriffe nötig: Installation einer...

Canon PIXMA MX850 unter OpenSuSE

Da CUPS über keine Treiber für das Canon PIXMA MX850 Multifunktionsgerät verfügt, kann man den Drucker über den Treiber des ip5300 betreiben. Bei der Installation unter YAST den Treiber einfach manuell auswählen und fertig....