KDE: Dateien direkt remote auf Server bearbeiten

Damit die direkte Bearbeitung der Dateien auf dem Server per FTP oder SFTP funktioniert, muss man bei der Programmauswahl penibel darauf achten, dass man nicht beispielsweise „kwrite“ einfach eingibt, sondern aus der Liste der Programme das bereits vordefinierte auswählt. Erst dann stimmt die Zuordnung und die Datei wird beim Speichern wieder direkt auf den Server übertragen.

 

Sven Wappler

Webentwickler, TYPO3ler, Hobby-Fotograf

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar